Wirt und Erreger

Wirt und Erreger

Das Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie erforscht, wie Viren, Bakterien, Parasiten, Pilze und Würmer Krankheiten verursachen und wie ihre Wirte darauf reagieren.

Wir wollen Infektionen aus zwei Gründen verstehen: Sie sind eine der bedeutendsten medizinischen Herausforderungen weltweit und die Interaktion zwischen Mikroben und ihrem Wirt ist ein wesentlicher Treiber der Evolution.

Wissenschaft ist Teamarbeit

Wissenschaft ist Teamarbeit

In unserem Institut kommen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen – so wollen wir Antworten auf grundlegende Fragen der Infektionsbiologie finden.

Unsere Forschung umfasst verschiedene Ebenen: Atome, Moleküle, Zellen, Gewebe und Organismen und schließlich auch klinische Aspekte und soziale Zusammenhänge.

Im Herzen Berlins

Im Herzen Berlins

Das Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie befindet sich auf dem historischen Campus der Charité.

Zwischen Hauptbahnhof und Regierungsviertel – mitten im Berliner Zentrum – teilen wir uns seit 2000 das Institutsgebäude mit dem Deutschen Rheuma-Forschungszentrum.

News

Logo der Universitätsgesellschaft Münster
Die Universitätsgesellschaft Münster vergibt den diesjährigen Ernst Hellmut Vits-Preis an den Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie Stefan H. E. Kaufmann. Der Preis würdigt hervorragende wissenschaftliche Beiträge zur geistigen und materiellen Verbesserung des Lebens und ist mit 20.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung wird am 8. November 2022 in Münster stattfinden.

Tuberkulose-Impfstoff besteht Sicherheitstest
Der Tuberkulose-Impfstoff-Kandidat VPM1002, entwickelt von Max-Planck-Forscher Stefan H.E. Kaufmann und seinem Team, ist bei Neugeborenen mit und ohne HIV-Exposition gleichermaßen sicher und hat im Vergleich zum bislang einzig verfügbaren Impfstoff BCG weniger Nebenwirkungen – so die Ergebnisse einer neuen klinischen Studie.

Lange Nacht der Wissenschaften am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie
Am 2. Juli findet die Lange Nacht der Wissenschaften am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie statt. Mit vielfältigem Programm – Laborführungen, Mitmach-Stände und vieles mehr – laden wir dazu ein, hinter die Kulissen des Instituts zu schauen.

Seminare / Vorträge

Stellenangebote

Bitte beachten Sie auch unsere Stellenangebote auf Englisch.

Zur Redakteursansicht